Skip Pahler
seit 12. Oktober 2018
Bilder verschiedener Künstler
ab 1. September 2018
Nincho Kurashvili
ab 14. Juli 2018
Christine Flieger
ab 10. März 2018
Eike Erzmoneit
5. Januar - 4. Februar 2018
Jägerlatein - Stefan Büchner
Sonntag, d. 15. Oktober 2017 Ausstellungseröffnung
Das Finden verlorener Glücksmomente
6. Mai 2017 bis Ende August 2017
Ulrike Schmelter
19.03.2017 bis 2.05.2017
Barbara Geister
3. April bis 15. Juni
Madlen Wróbel
Ab 8. November 2015
Alexa Kriele
30. Mai bis Ende November verlängert
Harry Böckmann Malerei - Angelika Böckmann Keramik - Matthias Gerlach Malerei und Skulptur
Die Darstellung des Liebens in der Malerei hat eine lange Tradition. Der Maler Harry T. Böckmann - SINUS - zeigt in dieser Auswahl seinen ganz persönlichen Blick auf liebende Paare, Körper in Liebe.

Ob der einzelne Akt, ein Ausschnitt, eine Körperlandschaft oder ein eng verschlungenes Paar Harry T. Böckmann spielt mit Farben und Formen, warmen und kalten Tönen, Licht und Schatten. Die Natur gibt uns die Orientierung, die Gestaltung ist Sache des Künstlers, sagt Böckmann. Seine ureigene Sicht auf das Körperliche führt erst nach zahlreichen spontanen Skizzen (von denen einige zu sehen sein werden) zu der besonderen Atmosphäre, die aus der Spannung zwischen ihm und dem Sujet resultiert. Er verlässt bewusst die akademischen Sichtweisen; seine Kompositionen sind reduziert, die Pinselzeichnungen mitunter frech.

Angelika Böckmann zeigt ihre unverwechselbaren handaufgebauten Keramik–Objekte.

Matthias Gerlachs Insel- und Dachlandschaften zeigen eine verloren geglaubte idyllische Einfachheit, die ihre Kraft und Lebendigkeit aus den satten Farben zieht. Die perspektivische Verzerrung führt zu einer Überhöhung, die bricht die Idylle. Das Motiv steigert sich zu einer Exzentrik, die sehr modern ist.

Harry T. Böckmann (SINUS)
Maler & Bildhauer
T: 01577 8917562
www.sinusart-berlin@web.de

Matthias Gerlach
kunstscheune.karow3@t-online.de
http://www.kunstscheune-karow.de/
© Heidemarie Aagaard 2015-2017