Eike Erzmoneit
Eike Erzmoneit wurde 1948 in Berlin (West) geboren, wo er auch aufwuchs. 1966 wurde er Drummer in seiner ersten Band. 1973 ging er nach London und gehörte als professioneller Musiker verschiedenen Bands an. Zur gleichen Zeit begann er aus Interesse für die surreale fantastische Kunst zu malen. In den folgenden Jahren übernahm die Bildende Kunst den gesamten kreativen Output des Künstlers. Die erste Ausstellung hatte Eike Erzmoneit dann 1976 in der Galerie Europa im Europacenter in Berlin; seit dem gibt es regelmäßig internationale Ausstellungen. Eike Erzmoneit ist Mitglied der Society For Art Of Imagination.

Website: www.eikeerzmoneit.co.uk
© Heidemarie Aagaard 2015-2017